Angebote zu "Immobilienkaufverträge" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Mairose, Ralf: Wohnungs- und Bodenpolitik in de...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1975, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wohnungs- und Bodenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland, Titelzusatz: Kostenmiete, Städtebaurecht, Wohnungseigentum durch Mietkauf, Auflage: 2. Auflage von 1975 // 2. Aufl. 1975, Autor: Mairose, Ralf, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bau- und Umwelttechnik, Seiten: 164, Informationen: Paperback, Gewicht: 192 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo DE
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot
Wohnungs- und Bodenpolitik in der Bundesrepubli...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohnungs- und Bodenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland ab 54.99 € als Taschenbuch: Kostenmiete Städtebaurecht Wohnungseigentum durch Mietkauf. 2. Aufl. 1975. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel DE
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot
Wohnungs- und Bodenpolitik in der Bundesrepubli...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohnungs- und Bodenpolitik in der Bundesrepublik Deutschland ab 54.99 EURO Kostenmiete Städtebaurecht Wohnungseigentum durch Mietkauf. 2. Aufl. 1975

Anbieter: ebook.de
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot
Die Behandlung von atypischen Kaufverträgen im ...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Behandlung von atypischen Kaufverträgen im UN-Kaufrecht ab 55.95 € als Taschenbuch: Eine Untersuchung der Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts auf den Leasing- Mietkauf- Vertriebsvertrag und andere Vertragstypen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel DE
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot
Die Amtshaftung des Notars
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Werk ist eine umfassende systematische Darstellung aller Haftungsgrundlagen notarieller Tätigkeit unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Notarhaftpflichtfragen.In den vier Hauptteilen- Allgemeine Haftungsgrundlagen- Pflichten und Risiken in den Haupttätigkeitsbereichen- Versicherungs- und Schadenvorsorgesystem- Haftpflichtprozessbehandeln die beiden Autoren alle praxisrelevanten Fragen.Vorteile auf einen Blick- systematischer Gesamtüberblick auf neuestem Stand- eingehende Auseinandersetzung mit der strengen Rechtsprechung- Einbezug der versicherungsrechtlichen FragestellungenZur NeuauflageDie Rechtsprechung, insbesondere des Bundesgerichtshofes hat sich in den letzten Jahren weiter verschärft und wird von den Autoren in der Neuauflage ausführlich und mit zahlreichen Risikohinweisen versehen eingearbeitet.Die Neuauflage befasst sich erstmals oder vertieft mit folgenden aktuellen Problemen:- Angebotsfrist für Immobilienkaufverträge im Bauträgermodell- Zwei-Wochen-Frist für Entwürfe von Verbraucher-Immobilienkaufverträgen gemäß17a BeurkG- Gewährleistungsfrist durch Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch den vom Erstverwalter bestellten Sachverständigen- Zuständigkeitsverhältnis zwischen Fahrlässigkeits- und Vorsatzversicherer- Ausweitung der Vorleistungspflicht des Fahrlässigkeitsversicherers bei unstreitiger Pflichtverletzung (19a BNotO)- Umgang mit dem notariellen Anderkonto- Praxisfolgen der gesetzlichen Änderungen bei den VerwahrungsgeschäftenAuch die Auswirkungen der Änderungen in den Notariatsverfassungen einzelner Bundesländer auf die Amtshaftung werden angesprochen.ZielgruppeFür Notare, Notarassessoren, Bürovorsteher in Notariaten und alle juristischen Mitarbeiter der Notarhaftpflichtversicherung, ferner für mit Notarhaftpflichtprozessen befasste Rechtsanwälte und Richter.

Anbieter: buecher DE
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot
Die Amtshaftung des Notars
132,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Werk ist eine umfassende systematische Darstellung aller Haftungsgrundlagen notarieller Tätigkeit unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Notarhaftpflichtfragen.In den vier Hauptteilen- Allgemeine Haftungsgrundlagen- Pflichten und Risiken in den Haupttätigkeitsbereichen- Versicherungs- und Schadenvorsorgesystem- Haftpflichtprozessbehandeln die beiden Autoren alle praxisrelevanten Fragen.Vorteile auf einen Blick- systematischer Gesamtüberblick auf neuestem Stand- eingehende Auseinandersetzung mit der strengen Rechtsprechung- Einbezug der versicherungsrechtlichen FragestellungenZur NeuauflageDie Rechtsprechung, insbesondere des Bundesgerichtshofes hat sich in den letzten Jahren weiter verschärft und wird von den Autoren in der Neuauflage ausführlich und mit zahlreichen Risikohinweisen versehen eingearbeitet.Die Neuauflage befasst sich erstmals oder vertieft mit folgenden aktuellen Problemen:- Angebotsfrist für Immobilienkaufverträge im Bauträgermodell- Zwei-Wochen-Frist für Entwürfe von Verbraucher-Immobilienkaufverträgen gemäß17a BeurkG- Gewährleistungsfrist durch Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch den vom Erstverwalter bestellten Sachverständigen- Zuständigkeitsverhältnis zwischen Fahrlässigkeits- und Vorsatzversicherer- Ausweitung der Vorleistungspflicht des Fahrlässigkeitsversicherers bei unstreitiger Pflichtverletzung (19a BNotO)- Umgang mit dem notariellen Anderkonto- Praxisfolgen der gesetzlichen Änderungen bei den VerwahrungsgeschäftenAuch die Auswirkungen der Änderungen in den Notariatsverfassungen einzelner Bundesländer auf die Amtshaftung werden angesprochen.ZielgruppeFür Notare, Notarassessoren, Bürovorsteher in Notariaten und alle juristischen Mitarbeiter der Notarhaftpflichtversicherung, ferner für mit Notarhaftpflichtprozessen befasste Rechtsanwälte und Richter.

Anbieter: buecher DE
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot
Die Behandlung von atypischen Kaufverträgen im ...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Behandlung von atypischen Kaufverträgen im UN-Kaufrecht ab 55.95 EURO Eine Untersuchung der Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts auf den Leasing- Mietkauf- Vertriebsvertrag und andere Vertragstypen

Anbieter: ebook.de
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot
Handbuch der Notarhaftung
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In inzwischen gefestigter und bewährter Tradition gibt das Handbuch einen umfassenden Überblick über die notariellen Amtspflichten und die haftungsrechtlichen Folgen von Amtspflichtverletzungen. Daher kann das Werk nicht nur im Haftungsfall als Ratgeber herangezogen, sondern auch unabhängig davon als Kompendium der notariellen Amtspflichten gelesen werden. Nach wie vor im Mittelpunkt steht die systematische Darstellung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes in Notarhaftungssachen wie auch in berufsrechtlichen Angelegenheiten. Indessen wird auch der vermehrt wachsenden Bedeutung der instanzgerichtlichen Judikatur Rechnung getragen.An wichtigen Gesetzesänderungen waren für die Neuauflage insbesondere einzuarbeitenGesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf NotareGesetz zur Neuordnung der Aufbewahrung von Notariatsunterlagen und zur Errichtung des elektronischen Urkundenarchivs bei der Bundesnotarkammer.Neuregelung der Berufshaftpflichtversicherung in19a BNotONeuordnung des Notariats in Baden-Württemberg. Darüber hinaus sind seit der letzten Auflage bedeutsame Entscheidungen des BGH ergangen, die eine umfassende Darstellung erforderten. Zu nennen ist insbesondere die neue Rechtsprechungzur Angebotsfrist für Immobilienkaufverträge im Bauträgermodell, zu der Ausweitung der notariellen Pflichten bei der Beurkundung von Verbrauchervertragen (17 Abs. 2a BeurkG), zu den Belehrungspflichten im Zusammenhang mit kritischen Klauseln in Ehe- und Scheidungsfolgenverträgen und zur Vorleistungspflicht des Berufshaftpflichtversicherers nach19a BNotO. Die Autoren:Dr. Hans Gerhard GanterChristian Hertel, LL.M.Heinz Wöstmann , Richter am BGH (George Washington Universität, USA,) Notar in Weilheim i.OB, Vorsitzender Richter am BGH a.D.Aus den Besprechungen der Vorauflagen:Die weitereichende Erfahrung von Hertel zu den Abläufen in der notariellen Praxis kombiniert mit der unübersehbaren Nähe von Ganter und Wöstmann zur höchstrichterlichen Rechtsprechung des BGH macht dieses Handbuch zum unersetzlichen Berater für alle mit Notarhaftungsfragen befassten Personenkreise, es kann und muss daher uneingeschränkt empfohlen werden.Sabine Schramm , Rechtsanwältin und Leitende Justiziarin der Allianz Deutschland AG, SchrobenhausenMittBayNot 2015, 120 zur 3. Auflage

Anbieter: buecher DE
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot
Handbuch der Notarhaftung
132,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In inzwischen gefestigter und bewährter Tradition gibt das Handbuch einen umfassenden Überblick über die notariellen Amtspflichten und die haftungsrechtlichen Folgen von Amtspflichtverletzungen. Daher kann das Werk nicht nur im Haftungsfall als Ratgeber herangezogen, sondern auch unabhängig davon als Kompendium der notariellen Amtspflichten gelesen werden. Nach wie vor im Mittelpunkt steht die systematische Darstellung der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes in Notarhaftungssachen wie auch in berufsrechtlichen Angelegenheiten. Indessen wird auch der vermehrt wachsenden Bedeutung der instanzgerichtlichen Judikatur Rechnung getragen.An wichtigen Gesetzesänderungen waren für die Neuauflage insbesondere einzuarbeitenGesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf NotareGesetz zur Neuordnung der Aufbewahrung von Notariatsunterlagen und zur Errichtung des elektronischen Urkundenarchivs bei der Bundesnotarkammer.Neuregelung der Berufshaftpflichtversicherung in19a BNotONeuordnung des Notariats in Baden-Württemberg. Darüber hinaus sind seit der letzten Auflage bedeutsame Entscheidungen des BGH ergangen, die eine umfassende Darstellung erforderten. Zu nennen ist insbesondere die neue Rechtsprechungzur Angebotsfrist für Immobilienkaufverträge im Bauträgermodell, zu der Ausweitung der notariellen Pflichten bei der Beurkundung von Verbrauchervertragen (17 Abs. 2a BeurkG), zu den Belehrungspflichten im Zusammenhang mit kritischen Klauseln in Ehe- und Scheidungsfolgenverträgen und zur Vorleistungspflicht des Berufshaftpflichtversicherers nach19a BNotO. Die Autoren:Dr. Hans Gerhard GanterChristian Hertel, LL.M.Heinz Wöstmann , Richter am BGH (George Washington Universität, USA,) Notar in Weilheim i.OB, Vorsitzender Richter am BGH a.D.Aus den Besprechungen der Vorauflagen:Die weitereichende Erfahrung von Hertel zu den Abläufen in der notariellen Praxis kombiniert mit der unübersehbaren Nähe von Ganter und Wöstmann zur höchstrichterlichen Rechtsprechung des BGH macht dieses Handbuch zum unersetzlichen Berater für alle mit Notarhaftungsfragen befassten Personenkreise, es kann und muss daher uneingeschränkt empfohlen werden.Sabine Schramm , Rechtsanwältin und Leitende Justiziarin der Allianz Deutschland AG, SchrobenhausenMittBayNot 2015, 120 zur 3. Auflage

Anbieter: buecher DE
Stand: 13.11.2019
Zum Angebot